Sichere Verbindung

Der Schulanfang – Ein Meilenstein

Nun ist es soweit, die Kindergartenjahre sind vorbei und „plötzlich“ steht der Tag der Einschulung vor der Tür. Nicht nur die kleinen Mädchen und kleinen Jungen auch die Eltern fiebern diesem Tag entgegen. Nun gibt es einiges zu Tun; den richtigen Schulranzen, eine coole Sporttasche und ein hippes Federmäppchen muss her, die Feier für den großen Tag muss geplant werden und die Großeltern, Tanten und Patentanten müssen gebrieft werden was das beste Geschenk für unsere Sprösslinge ist. Hört sich viel an, muss aber nicht.

titel2schulanfang

Unsere Checkliste soll Ihnen einen Überblick verschaffen.
Tipp: Fragen Sie in der Schule nach, ob es eine Liste gibt über die Dinge, die Ihr Kind braucht. 

Die Grundausstattung

Schulranzen
Absolut das wichtigste! Jetzt kommt es nicht nur auf das Design an, sondern auf die richtige Passform. Nehmen Sie zum Kauf Ihren Sprössling mit. Um den Rücken zu schonen braucht man einen festen Schulranzen, die Oberkante des Ranzens sollte mit der Schulterhöhe des Kindes abschließen, die Gurte sollten sich leicht verstellen lassen und er sollte ausreichend Reflektoren besitzen. Wenn das alles passt lassen Sie Ihr Kind das passende Motiv aussuchen und schon haben Sie das Erste und vor allem wichtigste Utensil!

Federmäppchen
Das ist bei den meisten Schulranzen im gleichen Stil schon inklusive. Hier sollten Sie auf den Inhalt achten. Auf jeden Fall sollte im Mäppchen folgendes sein: Füller, Ersatzpatronen, Buntstifte, Bleistifte, ein Lineal und ein Anspitzer.
Noch ein Tipp: Kaufen Sie kein Beuteletui, hier können die Stifte leichter abbrechen und Ihr Kind hat keinen Überblick.

Sporttasche & Sportkleidung
Bei manchen Schulranzen-Sets ist auch ein Sportbeutel dabei, hier sollten Sie schauen, ob dieser ausreichend ist. Es könnte sein, dass dieser in den ersten Jahren reicht, aber schnell auch zu klein wird. Wenn keiner im Set dabei ist kaufen Sie gleich eine etwas größere Sporttasche damit auch diese noch ein paar Jahre halten wird.
Für die Sportkleidung sollten Sie an kurze und an eine lange Sporthose denken, sowie ein kurzes T-Shirt. Die Turnschuhe sollten eine helle Sohle haben, da der Sport in der Halle stattfinden wird.  An manchen Schulen werden zusätzlich Schuhe für draußen verlangt (dies sollten Sie mit der Schule abklären – denken Sie an die Liste!). Fragen Sie auch nach, ob eventuell Badekleidung gebraucht wird, auch hier ist es von Schule zu Schule unterschiedlich, ob die Kinder Schwimmunterricht haben werden.
Tipp: „Dein Stempel“ mit diesem Stempel können Kleidungsstücke direkt gestempelt werden. So können die Klamotten nicht mehr vertauscht werden oder verloren gehen.

dein_02dein_01

 

Hefte & Umschläge & Co.
Hierzu können wir keine einheitlichen Empfehlungen geben, da dies von Schule zu Schule unterschiedlich ist. Manche Kinder bekommen nach der Einschulung eine Liste mit nach Hause auf der dann klar gegliedert ist was benötigt wird. Andere Schulen kaufen für alle Schüler ein. Auch hier gilt: bitte fragen Sie an der jeweiligen Schule nach!

Brotdose & Trinkflasche
Last but not least sind eine Vesperdose und eine Trinkflasche unerlässlich in einem Schulalttag. Achten Sie darauf, dass die Brotbox groß genug ist für ein gesundes Pausenbrot und etwas Obst. Auch eine Trinkflasche sollte die richtige Größe haben.
Tipp: Personalisieren Sie diese. Hierfür können wir Ihnen unsere folgenden Produkte empfehlen: Isolierte Trinkflasche & Vesperdose

isovespereSU2OvVwx9nrQ

 

Die Schultüte

Jetzt kommen wir zum Punkt der wohl für die Kleinen am wichtigsten sein wird. Was wäre eine Einschulung ohne Schultüte.

Hier ein paar Ideen:

-        Malstifte / Wachsmalstifte

-        Freundebuch für Erstklässler

-        T-Shirt für Erstklässlert-shirt_01

-        Armbanduhr

-        Kinderpflaster

-        Haarspangen

-        Glücksbringer / Kuscheltier

-        Namensstempel für Hefte und Bücher

namen_02namen_01

-        Lesezeichenlese

-        Kinder Funktionsweste

weste_02

weste_01

-        Buch für Leseanfänger

-        SOS Notruf Armband

-        Schlüsselanhängerschlussel

-        Frühstücksbrettchen mit NamenbrettchenFQM9q82TQVoCG

-        Regenschirm

-        Jojo

-        Kreide

-        Füller

-        Wecker

-        LÜK Kasten

-        Puzzle

-        Seifenblasen

-        Bastelset für den Stundenplanwochentage-        Flummis

-        Geschicklichkeitsspiele

... und natürlich Süßigkeiten :-)

Grundsätzlich gilt: Die Mischung macht’s! Wählen Sie zum Befüllen der Schultüte Süßigkeiten gesunde Alternativen und Nützliches wie Spaßiges.

Unser Tipp: Wenn Sie Ihrem Kind das Tragen erleichtern wollen, lassen Sie Ihr Schulkind morgens die Tüte auspacken und nehmen Sie die leere Tüte mit. Sie werden sich sicherlich auch freuen, da Sie gegen später sicherlich die Schultüte tragen werden ;-)

Jetzt bleibt uns nur noch Ihnen und Ihrem Kind einen schönen Schulanfang zu wünschen und wenn doch was vergessen wurde – nicht schlimm !

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.