Ziffernstempel

Der Ziffernstempel ist einer der ältesten und bekanntesten Stempel, die es in der Stempelfamilie gibt. Durch die einfache Nutzung und Veränderung des Abdrucks ist er in einer Vielzahl von Branchen zu finden. Der klassische Ziffernstempel ist optisch der Familie der Holzstempel zuzuordnen: Für einen Abdruck muss man ein zusätzliches Stempelkissen verwenden. Die andere Variante ist die Automatikversion, diese wird der Familie der Selbstfärberstempel zugeordnet. Die Handhabung ist diesselbe wie bei der klassischen Variante, jedoch unterscheidet sie sich davon, dass im Stempelgehäuse ein Stempelkissen integriert ist und kein separates gebraucht wird. Die Weiterführung des einfachen Ziffernstempels ist der Paginierstempel, bei diesem sich die Ziffern automatisch nach jeder Stempelung weiterschalten, auch hier ist das Stempelkissen integriert.

 

Die wohl häufigste Anwendung findet der Ziffernstempel in der Buchhaltung, der Materialwirtschaft oder der Planung. Hier wird er in der Regel zur Kennzeichnung von Wareneingängen, zur Ablage von Rechnungen und Belegen oder zur Nummerierung von Arbeitspapieren genutzt.

Synonyme: Zahlenstempel, Paginierstempel

Klassische Ziffernstempel von Trodat finden SIe hier
Klassische Ziffernstempel von Colop finden Sie hier
Selbstfärbende Ziffernstempel von Colop finden Sie hier
Selbstfärbende Ziffernstempel von Trodat finden Sie hier
Reiner Paginierstempel finden Sie hier