Textplatten

sind individuell gestaltbare Gummiplatten, der wichtigste Teil eines Stempels. Das Gummi ist in seinem rohen Zustand 2,3 mm dick und wird mit einer Lasergraviermaschine in die gewünschte Form gebracht. Dabei werden die Teile weggebrannt, die nicht stempeln sollen, alles andere bleibt  in einer Höhe von ca. 1,6 mm stehen. Geeignet sind die Textplatten für wasserbasierte, lösungsmittelbasierte und leicht säurehaltige Tinte. Stempeltextplatten können auch ohne Stempel geliefert werden.

 

Wenn die Textplatte sich abgenutzt, sich die Adresse/Telefonnummer geändert hat oder sich ein Firmenlogo ändert, dann hat man die Möglichkeit, nur eine Ersatztextplatte zu bestellen und muss nicht einen neuen  Stempel kaufen. Zwei Vorteile ergeben sich daraus: es ist die kostengünstigere und die umwelfreundlichere Variante!

Synonyme:  Stempelplatte, Stempeltextplatte und Ersatztextplatte

Ersatztextplatten finden Sie hier