Paginierstempel

es handelt sich hierbei um selbstfärbende Ziffernstempel (auch Numeroteur genannt). Die eingebaute Mechanik ermöglicht es, dass bei jedem Abdruck die Ziffer automatisch auf die nächst höhere springt. Paginierstempel sind meist aus einem Metallgehäuse. Die kostengünstigeren Varianten sind aus Kunststoff. Die Modelle unterscheiden sich auch in der Anzahl der möglichen Ziffernstellen und Schirfthöhen. Mehrere Stempel unterstützen weitere Zählweisen zum mehrmaligen Wiederholen einer Nummer. Im Normalfall sind ein-viermaliges Wiederholen sowie ein Abschalten der Schaltmechanik. Eine weitere Option ist, dass man Ziffern weglassen kann und die Stempel mit einer individuellen Textplatte bestücken kann.

 

Paginierstempel sind nicht nur Ziffernstempel, es gibt auch Datumstempel, die zu dieser Gruppe dazu gehören. Man findet diese Stempel häufig in Buchhaltungen und sie eignen sich bestens zur Sicherheits-Kennzeichnung z.B. bei Eintrittskarten oder Coupons.

Synonyme: Numeroteur, Nummernstempel, Paginiermaschine, Paginiergerät

Paginierstempel finden Sie hier