Alphabetenstempel

Diese Art von Stempel kann ganz nach Ihren individuellen Wünschen verändert werden. Sie setzen sich aus einzelnen Buchstaben von A – Z in Groß- und Kleinbuchstaben, aus Zahlen, sowie Sonderzeichen zusammen. Diese können nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zusammen gestellt und wieder getrennt werden. So ergeben sich unendlich viele  Möglichkeiten. Es gibt zwei Varianten von Alphabetenstempeln: die reinen Sets, die aus Buchstaben bestehen und die praktischen DIY-Stempel. Die Sets eignen sich  für Schulen, Kindergärten und auch für zu Hause. Die DIY-Stempel findet man in Büros, aber auch im privaten Gebrauch. Das Praktische bei diesen Stempeln ist zum Beispiel die Möglichkeit, bei einem Umzug gleich die neue Adresse auf dem Stempel zu positionieren und keinen neuen Stempel oder eine Textplatte anschaffen zu müssen. Die Handhabung ist kinderleicht und kann einfach und präzise mit einer kleinen Pinzette (wird mitgeliefert) vorgenommen werden.

 

Die einzelnen Buchstaben werden, wie schon erwähnt, mit der Pinzette in die dafür vorgesehenen Rillen gedrückt. Alphabetenstempel gibt es in verschiedenen Größen und Zeilananzahlen. Der Kleinste bietet vier Zeilen, der Größte hat für acht Zeilen Platz. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, ob der handlicher Bürostempel, der nützliche Datumstempel oder die tragbare Variante des Taschenstempels genommen wird.

Synonyme: Buchstabenstempel, DIY- Stempel, Typomatic

DIY - Stempel finden Sie hier
Alphabeten Set finden Sie hier
Zubehör finden Sie hier